Wegpunkt Information


  • Der Schachenberg Gipfel liegt genau unterhalb des Mühlhörndl und ist aus dem Priental als grasier Hügel sichtbar.

  • Von Innerwald aus den kürzeseten Weg hinaufzulaufen geht recht schnell und es erwartete einen ein steiler Wanderweg durch den Wald und oben ein schöner Ausblick auf das Priental und den Spitzstein 1596m.

  • Eine Tour hinauf lohnt sich auch im Winter mit Schneeschuhen über den langen Weg vom Geigelsteinparkplatz. Der kurze Weg ist im Winter sehr mühsam und zu steil, den geht man lieber im Rest des Jahres als Halbtages-Ausflug.

    Wanderwege