Wegpunkt Information


  • Egal ob er Pastaukopf oder Basterkopf genannt wird, dieser Berg ist ein Geheimtip! Er ist rundum bewaldet und so ahnt man gar nicht, daß er einen so netten Gipfel hat.

  • Auf kurzem, einsamen Weg ist er schnell zu erreichen und die Sicht ins Hochriesgebiet lohnt sich.

  • Folgt man dem Sattel nach Norden, kommt man in eine verzauberte Welt aus Bäumen und Steinen.

    Wanderwege