Wegpunkt Information


  • Nach Osten hin läuft der Kampenwandkamm nocheinmal mit einer schoener Pyramide, der Hochplatte aus. Was man aus der Ferne nicht sieht ist, daß der sehr geräumige, flache Gipfel tatsächlich einer Platte ähnlich ist, ob der Name daher stammt?

  • Die Hochplatte ist ein beliebtes Ausflugsziel, weil man einen weiten Weg des Hatschers zu ihr hinauf mit dem Sesselift zurücklegen und auf dem Heimweg in der Staffenalm einkehren kann. Doch es gibt in diesem Gebiet s.g. lohnendere Ziele und deswegen ist die Hochplatte auch nicht so überlaufen wie zum Beispiel ihr prominentester Nachbar die Kampenwand.

    Wanderwege