vorheriger Steckbrief vorheriger Gipfel
Gipfeluebersicht
Gipfeluebersicht
naechster Gipfel vorheriger Steckbrief

Gurnwandkopf, 1690m

Bewertung:
16 von 20 Punkten



Gurnwandkopf, 1690m Links der Gurnwandkopf und rechts das Obinger Kreuz

Gipfeldaten:
Gurnwandkopf

Tourenbeschreibung

Der Gipfel

  • Von Süden, wenn man aus dem Osterkar heraufkommt, macht der Gurnwandkopf einen mäßigen Eindruck: ein Hang voller Latschen. Aber nach Nodern stürzt er dann steil hinab.

  • Der Gurnwandkopf mit seinem etwas seltsam zugerichteten Gipfelkreuz gehört zu den beliebten Wanderzielen im Hörndlwandgebiet zwischen Dürrnbachhorn und Hochfelln nördlich des Löden- und Weitsees.

  • Der Gipfel ist ein bisschen einsamer als der der Hörndlwand.

  • nach Gurnwandkopf in allen Panoramen suchen

Gipfelpanorama Gurnwandkopf, 1690m

Gurnwandkopf, 1690m
Gurnwandkopf, 1690m
als Bild oeffnen
Gurnwandkopf, 1690m
mit Java oeffnen
Gurnwandkopf, 1690m
mit Java oeffnen
Gurnwandkopf, 1690m
mit Flash oeffnen
Gurnwandkopf, 1690m
mit Flash oeffnen
  • Alle Panoramen koennen als Bild oder im Java oder Flash Player im grossen oder kleinen Fenster geoeffnet werden.
  • Lesen Sie hier die Bedienungshilfe.

Bilder rund um den Gipfel

Bildergallerie Gurnwandkopf


vorheriger Steckbrief


vorheriger Steckbrief

Wanderung von der Brander Alm zum Gurnwandkopf


Zufalls Wegbild: Obinger Kreuz

Obinger Kreuz
Obinger Kreuz Obinger Kreuz Obinger Kreuz Obinger Kreuz Obinger Kreuz





Puzzels

Zum Obinger Kreuz Puzzle
Zum Obinger Kreuz




vorheriger Steckbrief vorheriger Gipfel
Zum Seitenanfang
Seitenanfang
naechster Gipfel vorheriger Steckbrief